Imkerweisheiten

Hat die Lind’ die Füß’ im Wasser, bringt sie reichlich Honigwasser.

Es gibt kein “zu früh”, es gibt nur ein “zu spät”. (Aufsetzen 2. Brutraum bzw. Honigraum)

Zweimal ist einmal zu viel. (Winter-Oxalsäure-Behandlung)

Lieber bei -5°C als bei +5°C. (Winter-Oxalsäure-Behandlung)

Bienen und Schaf, leg de hie und schlaf’.

drei – fünf – acht – Die Königin ist gemacht.

Jeder Räuberei der Bienen geht eine Eselei des Imkers voraus.

Ein Bienenschwarm im Mai ist wert ein Fuder Heu, ein Bienenschwarm im Jun’ ist wert ein fettes Huhn, ein Bienenschwarm im Jul’ kaum ein Federspul’.

Brutraumerweiterung zur Krischblüte, Honigraumgabe zur Rapsblüte.

Wenn die Ameisen fliegen, beginnt der Wald zu honigen.

Kannst du dein Geld nicht sehen liegen, so kauf dir Bienen und lass sie fliegen.

Lieber eine Biene im Bett als eine Mücke im Schlafzimmer.

Bienen, die nur wohnen, nennt man Drohnen.

Imkeranfänger sollten immer mit zwei Völkern beginnen: Eines zum “tot schauen” und eines zum “laufen lassen”.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite (z.B. Scrollen) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen